In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR



Fragen und Antworten zu unseren Wurfkisten und Laufställen

 

 

Übersicht

Türen für den Laufstall

Türen als Zimmerabtrennung

Wurfkisten

Komplett-Systeme

Laufställe

Verwendetes Holz

Verwendetes Glas

Lackierung

Reinigung des Laufstalls

 

1. Türen für den Laufstall

 

Türen für den Laufstall:
Türen sind in erster Linie für den Menschen gedacht, da es ab einer gewissen Höhe doch problematisch ist, über den Laufstall zu steigen.
Sie haben mit einer geteilten Tür oder einer Friesen-Tür eine perfekte Kombination für Mensch und Tier.
Wollen Sie nur die Einstiegshöhe für die Welpen und das Muttertier einstellen, so ist die Friesen-Tür die optimale Lösung.

 

2. Türen als Zimmerabtrennung

 

Wenn Sie ein separates Welpen/Kittenzimmer haben und dem Muttertier ein Hinein- und Herauskommen ermöglichen möchten, die Welpen/Kitten aber sicher in dem Zimmer aufgehoben sein sollen, bietet sich eine Türabtrennung an. Sprechen Sie uns für individuelle Lösungen an!

 

3. Wurfkisten

 

Wurfkisten bauen wir in den verschiedensten Varianten für die junge Hunde- und Katzen-Familie. Mit dem Zubehör bieten Sie ihren Lieblingen auch vor oder nach der Geburt einen beliebten Schlaf-und Ruheplatz.
Es gibt viele verschiedene Wurfkisten-Varianten.
Standard, geteilte Front, drehbarer Einstieg, Kiste ohne Deckel mit Tragegriff und Abstandshalter. Diese werden in verschiedenen Größen angeboten.
Wir legen besonderen Wert auf hochwertige Verarbeitung: Sie werden bei unseren Wurfkisten keine Verbindungs-Teile innerhalb der Kiste vorfinden. Alle Kanten der Wurfkiste sind rund gefräst und geschliffen. Die einzelnen Seitenteile der Wurfkiste lassen sich leicht zusammenstecken und wieder auseinander nehmen.
Zusatzoptionen wie Lackierung, Einstiegsloch, mit Teppich bezogener Einlegeboden und Einstiegsrampe für die Kitten/Welpen finden Sie unter Zubehör.

 

4. Komplett-Systeme

 

Der Unterschied der einzelnen Qualitäten liegt in der Materialstärke und Breite des Rahmens.


Easy:
Material: 19mm Buche Multiplex
Rahmen: 50/50mm
Höhe: 55cm

Solid:
Material: 19mm Buche Multiplex

Rahmen: 60/80mm
Höhe: 55-70cm

Deluxe:
Material: 31mm Buche Multiplex

Rahmen: 60/80mm
Höhe: 55-100cm

 

5. Laufställe

 

Es gibt 2 verschiedene Laufstall-Systeme: Das Steck-System und das Einhäng-System.
Diese bieten wir in 2 verschiedenen Holzdicken an: 27mm und 19mm.
Laufställe bieten Ihren Kitten (Welpen) ein höchstmögliches Maß an Sicherheit wenn sie beginnen, die Welt zu erkunden, aber noch nicht in die gesamte Wohnung sollen.
Die Laufställe im Steck-System bieten hohe Sicherheit für die gesamte Katzenfamilie durch lückenlose Verbindungen. Das Einhäng-System zeichnet sich durch eine schnelle Aufbauzeit aus und ist sehr flexibel im Aufbau. Wenn Sie Katzen züchten und Hunde besitzen, empfehlen wir Ihnen für den Laufstall das lückenlose Steck-System. So lässt sich verhindern, dass die Katzenbabys sich die Pfötchen klemmen, falls der Hund einmal vor den Laufstall laufen sollte und der Laufstall sich verschiebt.
Stellen Sie Ihren Laufstall aber z.B. immer an der gleichen Stelle auf und können Sie Wände im Aufbau mit einbeziehen, so sind fixe Ecken die optimale Lösung für Sie, sie zeichnen sich durch eine hohe Standfestigkeit aus.
Nutzen Sie vorhandene Wände, um Elemente zu sparen.
Fangen Sie klein an und erweitern Sie Ihren Laufstall nach und nach.
Sollten Sie in unserem Shop Ihren „Wunsch-Laufstall" bzw. Ihre „Wunsch-Wurfkiste" nicht gefunden haben, so zögern Sie nicht, uns anzuschreiben/anzusprechen. Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine passgenaue Lösung für Sie.

 

6. Verwendetes Holz

 

Wir verwenden massive, formstabile Fichte-3-Schicht-Holzplatten.
<<< zurück <<<

 

7. Verwendetes Glas

 

Acrylglas 3mm
extrudiertes (XT) Acrylglas
unübertroffen alterungs- und witterungsbeständig
hochtransparent, farblos
92 % Lichtdurchlässigkeit
brillant
bruchfest (nicht unzerstörbar)
<<< zurück <<<

 

8. Lackierung

 

Wenn Sie den Laufstall oder die Wurfkisten selbst lackieren möchten, verwenden Sie Osmo-Dekor-Wachs, er ist unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze (nach getrocknetem Anstrich) speichel- und schweißfest und z.B. auch geeignet für Kinderspielzeug.

 

9. Reinigung des Laufstalls

 

Verwenden Sie für die Reinigung der Plexiglasscheiben keine harten Schwämme / Lappen, die die Oberfläche zerkratzen könnten, sondern ein weiches Baumwolltuch, mit dem Sie die Scheiben vorsichtig (nass oder trocken) abwischen. Flecken weichen Sie bitte vorher gut ein, verwenden Sie milde Seifenlauge oder Spülmittel. Swiffer-Tücher eignen sich z.B. auch hervorragend zur schnellen Staub-Reinigung. Falls das Plexiglas mal von Ihnen beschädigt werden sollte, hier ein nützlicher Link: http://www.acrylglasprofi.de/

 
 

<<< Versand Kundenfotos >>>




Versand
Kundenfotos